4 x Donnerstags von 17:45 – 19:30

Kurstermine: 2.5. / 16.5. / 23.5. / 30.5.  (Keine Stunde am 9.5.)

button_anmeldung-2

“The most precious gift we can offer anyone is our attention. When mindfulness embraces those we love, they will bloom like flowers.”
(Thich Nhat Hanh)

Thai-Yoga Massage ist eine uralte asiatische Heiltradition und wird auch als heiliger Tanz der Achtsamkeit und Berührung des Herzens bezeichnet. Während der Session wird der ganze Körper passiv bewegt. Durch sanften rhythmischen Druck auf bestimmte Punkte und Energielinien sowie durch einfühlsame, yoga-ähnliche Dehnbewegungen kann tiefe Entspannung eingeleitet, Stress abgebaut und die Selbstheilungskräfte aktiviert werden.
Blockaden und Verspannungen werden eingeladen sich zu lösen.

Die Behandlung findet auf einer Massagematratze auf dem Boden in bequemer Kleidung statt.

In dieser Serie hast du die Möglichkeit zu einzelnen Themenfelder Elemente aus der Thai-Yoga Massage zu lernen und gleichzeitig darfst du beim Empfangen Momente der Entspannung geniessen.

Ein Partner muss nicht mitgebracht werden.

Inhalte:

Wir werden jeden Abend an verschiedenen Themenfeldern arbeiten. Wenn du bereits einen Metta in Motion Kurs bei mir besucht hast, wirst du hier weitere & neue Techniken lernen und kannst die Abende als Refresher zur Vertiefung nutzen.

Ablauf des Abends:

kurze Einstimmung und Einführung in das jeweilige spezifische Thema des Abends
Demonstration der einzelnen Techniken
Üben im Austausch von Geben und Nehmen

Themen der 4 Abende:
2.5. „Dive Deep: Statische Thaitechniken die in die Tiefe gehen“
16.5. „Keep rocking: Dynamische Techniken“
23.5. „Schulter & Nacken“
30.5. „Integration und Wiederholung“

Keine Stunde am 9.5.

Anmeldung:
www.yolaya.de
yogayolaya@gmail.com

Die Plätze sind begrenzt.

Energy Exchange:

4er Karte: 64,- / 60-*

*ermässigt für Studenten und Stundentinnen sowie Auszubildende